2014-10-31

Ikonen

Hallo Ihr Lieben! Bei meinen neusten Entwürfen habe ich mich von den großen Ikonen vergangener Zeiten inspirieren lassen. Fast surreal wirkt die natürliche Schönheit einer Marlene Dietrich, Louise Brooks oder Brigitte Bardot auf mich. Hingegegen habe ich mir erlaubt, die Portraits etwas expressiver zu übersetzen. Handbemalt, bedruckt und jedes Kissen ein absolutes Unikat!
Die Rückseite ist schwarz aber ein kleines farbliches Highlight in Form eines verdeckten Reißverschlußes durfte natürlich nicht fehlen!

Ich wünsche Euch ein spannendes Wochenende.
Fröhliches Werkeln!
Eure Nicole


2014-08-31

Limited Collection

Wenn ich Wohnaccessoires entwerfe, dann kreire ich gleichzeitig eine ganze Welt drum herum. Die experimentelle Phase gibt mir die Freiheit, meinem spielerischen Geist "Auslauf" zu gewähren. In jedem Entwicklungsprozess nimmt das Gleichgewicht von Form, Farbe und Struktur eine elementare Rolle ein. 
Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen guten Start in eine erfolgreiche Woche.
Fröhliches Werkeln!
Eure Nicole

2014-08-30

Sünnunnergahn II

... und hier nun ein fertiges Exemplar!
Fröhliches Werkeln!
Eure Nicole

2014-08-29

Sünnunnergahn

Zu jeder Meeresbrise gehört selbstverständlich auch ein Sonnenuntergang, der das Auge verwöhnt und Herz erwärmt! 
 Fröhliches Werkeln und habt ein zauberhaftes Wochenende, Ihr Lieben!
Eure Nicole

2014-08-13

Meeresbrise

Hallo Ihr Lieben! Heute möchte ich Euch ein kleines Stück mit auf eine kreative Reise nehmen. Meist finden im Designprozess verschiedene Inspirationen einen gemeinsamen Pfad. Die Lust zu malen. Beste Schnippellaune (wie bereits hier) gepaart mit Spaß an Collagen kleben. Ein Vorrat an über 100 Jahre alten Leinen, mit seiner unglaublich schönen Struktur. Die allgegenwärtige Liebe zum Meer. Ich wollte die Energie einfangen, die faszinierende Wirkung, Tiefe, unbändige Lebendigkeit, Farbintensität und Balance von Kraft und Ruhe. 


Fröhliches Werkeln und habt eine zauberhafte Restwoche!
Eure Nicole


2014-08-12

Notaufnahme

Hallo Ihr Lieben! Wie geht es Euch? Seid ihr des Sommers schon überdrüssig oder zelebriert ihr auch noch jeden Sonnenstrahl? Bei uns findet das Leben zur Zeit draußen statt und wenn so ein herrlicher Sommerregenschauer die Flora und Fauna beglückt, gibt es immer noch genug Projekte für drinnen. Wie sich bereits hier und dort herumgesprochen hat, gehört der eine Teil meines Herzens den alten, abgeliebten Dingen. So wie dieser, vom Bespielen fröhlicher Kinder über Generationen hinweg gezeichnete Brummbär. Ganz traurig lag er in eine Tüte gewickelt, im Keller meiner Nachbarin. Unsere Notaufnahme hatte zum Glück noch freie Kapazitäten, so dass dem armen Spielkamerad schnell geholfen werden konnte!
 
Da schaut er doch schon wieder viel zufriedener rein!

Fröhliches Werkeln und genießt das schöne Leben,
Eure Nicole

2014-06-11

Extrahäufchen

Hallo Ihr Lieben! Wir haben mal wieder aussortiert. Diesmal ging es an's Eingemachte. Im Detail heißt das, Kunstwerke meiner Tochter der letzten 7 Jahre betrachten, prüfen, abheften, wegwerfen und Extrahäufchen erstellen. Ansich ein schöner Zeitvertreib, wenn's vor der Türe wie aus Eimern schüttet. Das Problem sind die Extrahäufchen. Ich gehöre zu den Müttern, die die Entsorgung von künstlerischen Werken ihres Kindes als Hochverrat empfinden! Entsprechend hat sich da Einiges angesammelt, da ich eine äußerst produktive Mausi habe. Also musste ein "Projekt" her. Anforderungsprofil: Schnell, simpel und praktisch. Na klar, das schreit doch nach dem alten Trick 17! Schon von meiner Mama praktiziert, wenn mal eine passende Karte fehlte. Ein wenig schnippeln und kleben. Taddaa!

 Ein Grund mehr, lieben Menschen mal wieder einen ganz persönlichen Gruß zu schicken! 

Fröhliches Werkeln,
Eure Nicole